WERBUNG

WERBUNG

Datenschutz-Weiterbildung für Ehrenamtliche

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Altenburg.
Der Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Altenburger Land und der Kreisjugendring Altenburger Land e. V. richten sich mit einem Weiterbildungsangebot an alle ehrenamtlich Tätigen im Landkreis. Angeboten wird ein Seminar zur neuen Datenschutzgrundverordnung, speziell zum Thema Umgang mit dem Internet.

Termin:
Donnerstag, 22.11.2018, 16 Uhr,
Landratsamt Altenburger Land (Spiegelsaal), Lindenaustr. 10, 04600 Altenburg

Zielgruppe:
Vorstandsmitglieder/innen in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen/Selbsthilfegruppen, Multiplikator/innen der Kinder- und Jugendhilfe

Inhalt:

  • Prinzipien des sicheren Datenaustauschs (Grundlagen, Methoden, Beispiele)
  • Alternativen zu Facebook und Co
  • sicherer E-Mail-Verkehr
  • die eigene Homepage

Referent: Falk Müller, Leipzig

Das Seminar wird vom Landkreis Altenburger Land gefördert und ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, zählt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.

 

Interessenten wenden sich bitte an:

Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustr. 9, 04600 Altenburg
Ehrenamtsbeauftragter Jörg Seifert
E-Mail: joerg.seifert@altenburgerland.de
Tel.:     03447 – 58 62 49
Fax:     03447 – 58 65 20

oder

Kreisjugendring Altenburger Land
Brühl 2, 04600 Altenburg
Geschäftsführerin Heike Kirsten
E-Mail: kjr-abg@web.de
Tel.:     03447 – 55 10 95
Fax:     03447 – 31 11 75

 

Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit – Landratsamt Altenburger Land

Auch lesenwert

Klick mal durch

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Schmölln. Weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet!

Die Regelschule „Am Eichberg“, die Polizeistation und die öffentliche Toilette auf dem Bahnhofsplatz wurden dieses Mal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei Altenburg bitte Zeugen oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter 03447 4710 und der Bezugsnummer 0128878/2024 zu melden!

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Untschen. Räuberischer Diebstahl im Hofladen

Samstagabend rückten Polizeibeamte nach Untschen aus, dort kam es zu einem räuberischen Diebstahl. Die Polizei ermittelt und sucht nach den Tätern und dem Fahrzeug. Täterin (Fahrerin): ca. 50 Jahre, ca. 165cm, dunkle lange Haare, dunkler Teint, deutsch, normale Statur Täter (Beifahrer): unbekannt männlich, braune Haare Dritte Person: männlich, blonde Haare und einem blauen VW T-Cross mit EU-Kennzeichen. Die Altenburger Polizei ermittelt (Bezugsnummer 0115063/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der 034474710 entgegen.