Vorsitzender des Kirchbauvereins erhält Sonderpreis der Stadt Schmölln

Dr. Jörg Milde zum Wirtschaftstreffen geehrt

Die zum Wirtschaftstreffen Geehrten. Von links: Rainer und Patrick Schade, Dr. Jörg Milde, Hans-Dieter Brachmann, Ingrid Hennigs, Stefan Leonhardt und Hans-Joachim Funke.

Schmölln. Dr. Jörg Milde, Vereinsvorsitzender des Kirchbauvereins „Sankt Nicolai“ Schmölln wurde auf dem sommerlichen Jahresempfang im Juli 2022 der Stadt Schmölln geehrt. Er erhielt im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schmölln aus den Händen von Bürgermeister Sven Schrade (SPD) den Sonderpreis der Stadt im Beisein von Vorstandsmitgliedern. „Wenn man in Richtung Markt blickt“, so der Bürgermeister, „dann sieht man, dass jetzt die ersten Gerüste, nämlich die im oberen Teil des Kirchturmes, gefallen sind und sich die Kirchturmspitze in neuem Gewand zeigt. Ein Großteil der Sanierung der Außenfassade der Schmöllner Stadtkirche ist bereits abgeschlossen.“  Als sich der Kirchbauverein 2017 mit Beginn der Sanierungsarbeiten gründete, um Spenden für das ehrgeizige Sanierungsvorhaben einzuwerben, ahnte niemand, dass sich das Engagement des Vereins in so vielen kleinen und großen Spenden widerspiegeln würde. „So ist es gelungen, dass der Verein bis dato 170.000 Euro zu den laufenden Sanierungsarbeiten an der Stadtkirche beisteuern konnte, berichtete der Bürgermeister in seiner Laudatio. „Der Vereinsvorsitzende Dr. Jörg Milde versteht es, die Mitglieder zu motivieren, sie in die umfangreiche Arbeit einzubeziehen und die Vereinsarbeit effektiv und strukturiert zu gestalten“, fuhr der Bürgermeister in seiner Begründung des Sonderpreises fort. Neben der zur Gründung unvorstellbaren Spendenakquise, die bisher erreicht wurde, sorgt der Verein seit dieser Zeit außerdem alljährlich für vielfältige musikalische Höhepunkte in der Stadtkirche und trägt so zur Bereicherung des kulturellen Lebens in Schmölln bei, lobte Sven Schrade das Engagement.

„Liebe Mitglieder, der Preis und die Ehre gebühren zu gleichen Teilen Euch. Ohne Euer Engagement und Eure Zuverlässigkeit wäre dies alles nicht möglich. Ich hoffe auf Fortführung dieser erfolgreichen und kurzweiligen Vereinsarbeit“, richtete Dr. Jörg Milde nach der Preisverleihung das Wort an alle Mitstreiter.

Artikel & Bild Ulrike Grötsch

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Neues

Veranstaltungen

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Neuste Themen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden