WERBUNG

WERBUNG

Vollsperrung der Ortsumgehung Altenburg – Knoten Münsa bis Knoten Mockern

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Altenburg.

Ab 23.09.2019 bis voraussichtlich 06.12.2019 ist geplant, im Bereich der Ortsumgehung Altenburg vom Knoten Münsa bis zum Knoten Mockern eine Fahrbahndeckenerneuerung in drei Bauabschnitten unter Vollsperrung durchzuführen.

Die Bauarbeiten im Bereich des 1. Bauabschnittes erfolgen im Bereich der Kreisverkehre am Knoten Münsa einschließlich der Auf- und Abfahrten aus beiden Fahrtrichtungen in Richtung Altenburg und Nobitz. Der Bereich der Ortsumgehung kann in Richtung Altenburg und Schmölln befahren werden. Im Bereich des 2. Bauabschnittes kommt es zur Vollsperrung der Kreisverkehre am Knoten Münsa einschließlich der Ortsumgehung in Fahrtrichtung Altenburg und Schmölln.  Der 3. Bauabschnitt wird vom Knoten Münsa bis zum Abzweig Knoten Mockern im Bereich der Ortsumgehung ausgeführt. Die entsprechenden Umleitungen werden ausgeschildert

Öffentlichkeitsarbeit – Landratsamt Altenburger Land

Auch lesenwert

Klick mal durch

Stadt Schmölln Statistik 2023

Die Stadtverwaltung Schmölln hat die STATISTIK 2023 veröffentlicht.

So kann man u.a nachlesen, dass es mehr Hundehalter als im Vorjahr gibt, die Bibliothek einen Besucherrekord verzeichnen konnte, obwohl die Anzahl der ausgeliehenen Medien zurück gegangen ist und vieles andere mehr:

Bildungswettbewerb Regelschule „Am Eichberg“. © René Fenk

Schmöllner Schüler glänzen beim politischen Bildungswettbewerb

Die Schüler der Klassen 7 der Regelschule “Am Eichberg” haben zum dritten Mal in Folge am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung teilgenommen, der von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgerichtet wird. Unter dem Motto “Name, Kulturhauptstadt, Land” haben die jungen Forscher die Möglichkeiten und Potenziale ihrer Stadt Schmölln eingehend untersucht.