Schmölln. Versammlungsverbot ignoriert

Schmölln.(ots)

Am 30.03.2020, gegen 17:30 Uhr wurde auf dem Markt eine Gruppe von sechs Personen/Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahre festgestellt, die sich trotz bestehender Eindämmungsverordnung versammelten, um gemeinsam Alkohol zu trinken und Tabakwaren zu konsumieren.
Einer der Personen führte zudem ein Fahrrad mit, welches zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde sichergestellt, Platzverweise ausgesprochen und der Verstoß gegen alle Personen zur Anzeige gebracht.

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Neues

Veranstaltungen

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Neuste Themen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden