WERBUNG

WERBUNG

Schmölln. Schwerer Verkehrsunfall

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Schmölln. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang kam es gestern Abend (08.11.2023), gegen 18:45 Uhr in der Robert-Koch-Straße in Schmölln. Polizei und Rettungswagen rückten daraufhin unverzüglich zur Unfallstelle aus. Nach vorliegenden Informationen erfasste ein BMW-Fahrer (23) einer Seniorin (84), welche mit ihrem Rollator die Straße überquerte. Der Pkw war hierbei in Richtung Altenburg unterwegs und kam aus Richtung Ronneburg. In der Folge der Kollision wurde die Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Altenburger Polizei übernahm die Ermittlungen zum Unfallgeschehen. Diese dauern weiter an. Die Fahrbahn wurde kurz nach 21:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Auch lesenwert

Klick mal durch

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Schmölln. Weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet!

Die Regelschule „Am Eichberg“, die Polizeistation und die öffentliche Toilette auf dem Bahnhofsplatz wurden dieses Mal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei Altenburg bitte Zeugen oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter 03447 4710 und der Bezugsnummer 0128878/2024 zu melden!

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Untschen. Räuberischer Diebstahl im Hofladen

Samstagabend rückten Polizeibeamte nach Untschen aus, dort kam es zu einem räuberischen Diebstahl. Die Polizei ermittelt und sucht nach den Tätern und dem Fahrzeug. Täterin (Fahrerin): ca. 50 Jahre, ca. 165cm, dunkle lange Haare, dunkler Teint, deutsch, normale Statur Täter (Beifahrer): unbekannt männlich, braune Haare Dritte Person: männlich, blonde Haare und einem blauen VW T-Cross mit EU-Kennzeichen. Die Altenburger Polizei ermittelt (Bezugsnummer 0115063/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der 034474710 entgegen.