Schmölln. Mit 2,18 Promille durch die Stadt

Schmölln.(ots)

Im Rahmen von Kontrollen zu Einhaltung der derzeit gültigen Allgemeinverfügung des Landratsamtes Altenburger Land stellten Beamte der PI Altenburger Land am 21.03.2020 um 16:55 Uhr auf dem Brauereiteichparkplatz in Schmölln einen 32-jährigen Volvo-Fahrer fest, der zwar nicht gegen die Verfügung verstieß, aber nach Zeugenaussagen kurz zuvor unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilgenommen hatte. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Knopfstadt.de

Knopfstadt.de

Wir erzählen bald mehr über uns :)

Neues
Netzwerke
Wohnen

Die Wohnungen werden präsentiert von GEWO – Genossenschaftlich Wohnen
Modernes Wohnen im Altenburger Land der VR-Bank Altenburger Land eG

On Key

Related Posts