WERBUNG

WERBUNG

Information zu den Badegewässern im Landkreis Altenburger Land

Landratsamt Altenburger Land Logo
Landratsamt Altenburger Land Logo
WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Anfragen, Anregungen und Informationen bis 28. April möglich.

Auch in diesem Jahr erstellt der Fachdienst Gesundheit im Landratsamt eine Liste der Badegewässer im Altenburger Landes. Gemäß der Thüringer Verordnung über die Qualität und Bewirtschaftung der Badegewässer können Bürgerinnen und Bürger Anregungen bei der Erstellung einbringen.

Aktuell enthält die Liste der Badegewässer im Kreis Altenburger Land den Hainbergsee Meuselwitz, den See Pahna und den See Prößdorf. Während der Saison vom 9. Mai bis 29. September wird deren Wasserqualität monatlich mittels Wasserproben analysiert und bei Ortsbesichtigungen überwacht.
Der Haselbacher See bei Wintersdorf ist im Überwachungszyklus inbegriffen. Er steht jedoch (noch) nicht auf der Badegewässerliste. Das kann erst nach behördlicher Entlassung durch das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz geschehen. Das Baden im Haselbacher See ist aber nicht untersagt. Der See verfügt zudem über eine nicht zu beanstandete Badewasserqualität.

Dem Fachdienst Gesundheit des Landkreises Altenburger Land liegen keine Erkenntnisse vor, welche Verunreinigungen und die damit verbundene verringerte Badewasserqualität der vier überwachten Badeseen aufzeigt.

Anfragen, Anregungen und Informationen zu den Badegewässern können bis zum 28. April 2023 an das Landratsamt Altenburger Land, Fachdienst Gesundheit, gerichtet werden.

Während der Badesaison wird dort außerdem auf Aushängen über die aktuelle Wasserqualität informiert.

Kontakt

Landratsamt Altenburger Land
Fachdienst Gesundheit
Lindenaustraße 9
04600 Altenburg
Telefon: 03447 586-878
E-Mail: gesundheit@altenburgerland.de

Pressemitteilung der Öffentlichkeitsarbeit – Landratsamt Altenburger Land

Auch lesenwert

Klick mal durch

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Schmölln. Weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet!

Die Regelschule „Am Eichberg“, die Polizeistation und die öffentliche Toilette auf dem Bahnhofsplatz wurden dieses Mal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei Altenburg bitte Zeugen oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter 03447 4710 und der Bezugsnummer 0128878/2024 zu melden!

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Untschen. Räuberischer Diebstahl im Hofladen

Samstagabend rückten Polizeibeamte nach Untschen aus, dort kam es zu einem räuberischen Diebstahl. Die Polizei ermittelt und sucht nach den Tätern und dem Fahrzeug. Täterin (Fahrerin): ca. 50 Jahre, ca. 165cm, dunkle lange Haare, dunkler Teint, deutsch, normale Statur Täter (Beifahrer): unbekannt männlich, braune Haare Dritte Person: männlich, blonde Haare und einem blauen VW T-Cross mit EU-Kennzeichen. Die Altenburger Polizei ermittelt (Bezugsnummer 0115063/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der 034474710 entgegen.