Gimmel. Mit 2,81 Promille in den Straßengraben

Gimmel. (ots)

Am Freitag gegen 17:20 Uhr verlor ein 59-jähriger Smart-Fahrer auf der Verbindungsstraße zwischen Gimmel und Trebula die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Straße ab und rutschte in einer Linkskurve in den Graben. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit wurde bei dem Mann ein Alkoholwert von 2,81 Promille festgestellt. Es folgte die Unterbindung der Weiterfahrt, eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheines.

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Neuste Themen

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Neuste Themen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden