WERBUNG

WERBUNG

Andacht zum 3. Sonntag nach Epiphanias, 24. Januar 2021 #gemeinsamstark

Andacht zum 3. Sonntag nach Epiphanias, 24. Januar 2021
Andacht zum 3. Sonntag nach Epiphanias, 24. Januar 2021
WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Wege –
Für einige Menschen ist der Glaube ein fester Bestandteil um Halt 🙏 zu finden.

𝓐𝓷𝓭𝓪𝓬𝓱𝓽 𝔃𝓾𝓶 3. 𝓢𝓸𝓷𝓷𝓽𝓪𝓰 𝓷𝓪𝓬𝓱 𝓔𝓹𝓲𝓹𝓱𝓪𝓷𝓲𝓪𝓼, 24. 𝓙𝓪𝓷𝓾𝓪𝓻 2021 #𝓰𝓮𝓶𝓮𝓲𝓷𝓼𝓪𝓶𝓼𝓽𝓪𝓻𝓴
𝘌𝘪𝘯 𝘎𝘦𝘮𝘦𝘪𝘯𝘴𝘤𝘩𝘢𝘧𝘵𝘴𝘱𝘳𝘰𝘫𝘦𝘬𝘵 𝘥𝘦𝘳 ⛪ 𝘌𝘷𝘢𝘯𝘨𝘦𝘭𝘪𝘴𝘤𝘩-𝘓𝘶𝘵𝘩𝘦𝘳𝘪𝘴𝘤𝘩𝘦𝘯 𝘒𝘪𝘳𝘤𝘩𝘨𝘦𝘮𝘦𝘪𝘯𝘥𝘦 𝘚𝘤𝘩𝘮ö𝘭𝘭𝘯 𝘶𝘯𝘥 𝘒𝘯𝘰𝘱𝘧𝘴𝘵𝘢𝘥𝘵.𝘥𝘦.

📲 Downloadlink für WhatsApp (63MB): https://wolke.knopf.media/s/aExQRx7rsWHpwmn

📖 Matthäus 8,5-13;
„Als JESUS nach Kapernaum hineinging, trat ein Hauptmann zu ihm; der bat ihn und sprach: HERR, mein Knecht liegt zu Hause und ist gelähmt und leidet große Qualen. JESUS sprach zu ihm. Ich will kommen und ihn gesund machen. Der Hauptmann antwortete und sprach: HERR, ich bin nicht wert, dass du unter mein Dach gehst, sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund. Denn auch ich bin ein Mensch, der einer Obrigkeit untersteht, und habe Soldaten unter mir; und wenn ich zu einem sage: Geh hin!, so geht er; und zu einem andern: Komm her!, so kommt er; und zu meinem Knecht: Tu das!, so tut er`s. Als das JESUS hörte, wunderte er sich und sprach zu denen, die ihm nachfolgten: Wahrlich, ich sage euch: Solchen Glauben habe ich in Israel bei keinem gefunden! Aber ich sage euch: Viele werden kommen von Osten und von Westen und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen; aber die Kinder des Reichs werden hinausgestoßen in die äußerste Finsternis; da wird sein Heulen und Zähneklappern. Und JESUS sprach zu dem Hauptmann: Geh hin; dir geschehe, wie du geglaubt hast. Und sein Knecht wurde gesund zu derselben Stunde.“ – Wort unseres lebendiges GOTTES!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

🎞 Youtube:
https://knopfstadt.de/youtube

Weitere Handy-Videos https://knopfstadt.de/whatsapp

Die Andacht wurde umgesetzt von
Silke Eisner
Berthold Hofmann
Benno Benndorf

Pfarrer Thomas Eisner
thomas.eisner@kirchspiel-schmoelln.de
034491 582624

Knopfstadt.de ist ein Projekt von Leonhardt Marketing
wir@knopfstadt.de
https://www.knopfstadt.de/ – http://lpmt.de/

Auch lesenwert

Klick mal durch

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Schmölln. Weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet!

Die Regelschule „Am Eichberg“, die Polizeistation und die öffentliche Toilette auf dem Bahnhofsplatz wurden dieses Mal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei Altenburg bitte Zeugen oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter 03447 4710 und der Bezugsnummer 0128878/2024 zu melden!

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Untschen. Räuberischer Diebstahl im Hofladen

Samstagabend rückten Polizeibeamte nach Untschen aus, dort kam es zu einem räuberischen Diebstahl. Die Polizei ermittelt und sucht nach den Tätern und dem Fahrzeug. Täterin (Fahrerin): ca. 50 Jahre, ca. 165cm, dunkle lange Haare, dunkler Teint, deutsch, normale Statur Täter (Beifahrer): unbekannt männlich, braune Haare Dritte Person: männlich, blonde Haare und einem blauen VW T-Cross mit EU-Kennzeichen. Die Altenburger Polizei ermittelt (Bezugsnummer 0115063/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der 034474710 entgegen.