Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz – Schmölln

Schmölln (ots) – Im Rahmen eines polizeilichen Einsatzes konnte auf dem Balkon eines 36 Jährigen in Schmölln, Am Kiesberg eine Cannabispflanze festgestellt werden, welche den Verdacht des Anbaues von Betäubungsmitteln begründet.

Weitere geringe Mengen von Betäubungsmittel mit dem Verdacht auf Methamphetamin wurde am 12.10.2018 um 21:45 Uhr in Altenburg in der Hosentasche eines 32 jährigen aufgefunden, welcher bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Der Haftbefehl konnte realisiert werden und die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. (AG)

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Neues

Veranstaltungen

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Neuste Themen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden