WERBUNG

WERBUNG

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen – Auffahrt A4

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram
Blauchlichtreport Schmölln Knopfstadt.de

Gera (ots) – Am Samstag, 15.12.2018 gegen 09:20 Uhr ereignete sich an der Auffahrt zur A4 an der Anschlussstelle Schmölln ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 55 Jahre alter Ford-Fahrer hatte die Absicht von der Autobahn auf die Landstraße 1361 in Richtung Crimmitschau abzubiegen. Dabei übersah er einen 42-jährigen Honda-Fahrer, welcher auf der Landstraße in Richtung Schmölln fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrer und eine 58-jährige Mitfahrerin im Ford verletzt ins Klinikum Altenburg gebracht werden mussten. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren zum Zwecke der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen im Einsatz. Die Straße musste für voll gesperrt werden.

Auch lesenwert

Klick mal durch

Stadt Schmölln Statistik 2023

Die Stadtverwaltung Schmölln hat die STATISTIK 2023 veröffentlicht.

So kann man u.a nachlesen, dass es mehr Hundehalter als im Vorjahr gibt, die Bibliothek einen Besucherrekord verzeichnen konnte, obwohl die Anzahl der ausgeliehenen Medien zurück gegangen ist und vieles andere mehr:

Bildungswettbewerb Regelschule „Am Eichberg“. © René Fenk

Schmöllner Schüler glänzen beim politischen Bildungswettbewerb

Die Schüler der Klassen 7 der Regelschule “Am Eichberg” haben zum dritten Mal in Folge am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung teilgenommen, der von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgerichtet wird. Unter dem Motto “Name, Kulturhauptstadt, Land” haben die jungen Forscher die Möglichkeiten und Potenziale ihrer Stadt Schmölln eingehend untersucht.