WERBUNG

WERBUNG

Schmölln. Polizisten mit Axt bedroht

© Knopfstadt.de
© Knopfstadt.de
WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Schmölln.(ots)
Mit einer Axt begegnete ein 26-jähriger Mann aus Schmölln gestern Abend (14.05.2020) Altenburger Polizeibeamten, als diese gegen 17:30 Uhr wegen einer Ruhestörung zu ihm nach Hause in die Privatstraße gerufen worden.
Mehrere Anwohner meldeten zuvor der Polizei, dass der Mann seit geraumer Zeit in seiner Wohnung randaliere. Die Beamten forderten den aggressiven Mann auf, die Axt fallen zu lassen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam und mit seiner Axt weiter auf die Beamten zu lief, wurde der mit über 2,7 Promille alkoholisierte Angreifer schließlich überwältigt und zu Boden gebracht.
Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte den Mann folglich in die Obhut medizinischen Fachpersonals. Ungeachtet dessen erwartet den 26-Jährigen ein entsprechendes Ermittlungsverfahren. (RK)

Auch lesenwert

Klick mal durch

Stadt Schmölln Statistik 2023

Die Stadtverwaltung Schmölln hat die STATISTIK 2023 veröffentlicht.

So kann man u.a nachlesen, dass es mehr Hundehalter als im Vorjahr gibt, die Bibliothek einen Besucherrekord verzeichnen konnte, obwohl die Anzahl der ausgeliehenen Medien zurück gegangen ist und vieles andere mehr:

Bildungswettbewerb Regelschule „Am Eichberg“. © René Fenk

Schmöllner Schüler glänzen beim politischen Bildungswettbewerb

Die Schüler der Klassen 7 der Regelschule “Am Eichberg” haben zum dritten Mal in Folge am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung teilgenommen, der von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgerichtet wird. Unter dem Motto “Name, Kulturhauptstadt, Land” haben die jungen Forscher die Möglichkeiten und Potenziale ihrer Stadt Schmölln eingehend untersucht.