WERBUNG

WERBUNG

Mitarbeiter von Sicherheitsdienst angegriffen – Schmölln

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Schmölln. (ots)

Weil gestern Abend (13.06.2019), gegen 22:00 Uhr zwei offenbar alkoholisierte Männer gegen die Eingangstür eines Supermarktes auf dem Markt traten, wurden sie von einem Sicherheitsdienst angesprochen und zum Gehen aufgefordert. Einer der beiden Männer griff daraufhin dem Sicherheitsdienstmitarbeiter körperlich an und verletzte ihn. Anschließend flüchteten beide Männer. Einer dieser, ein 41-Jähriger (deutsch) konnte im Nachgang von Polizeibeamten ausfindig gemacht werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern weiter an. (KR)

Auch lesenwert

Klick mal durch

Stadt Schmölln Statistik 2023

Die Stadtverwaltung Schmölln hat die STATISTIK 2023 veröffentlicht.

So kann man u.a nachlesen, dass es mehr Hundehalter als im Vorjahr gibt, die Bibliothek einen Besucherrekord verzeichnen konnte, obwohl die Anzahl der ausgeliehenen Medien zurück gegangen ist und vieles andere mehr:

Bildungswettbewerb Regelschule „Am Eichberg“. © René Fenk

Schmöllner Schüler glänzen beim politischen Bildungswettbewerb

Die Schüler der Klassen 7 der Regelschule “Am Eichberg” haben zum dritten Mal in Folge am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung teilgenommen, der von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgerichtet wird. Unter dem Motto “Name, Kulturhauptstadt, Land” haben die jungen Forscher die Möglichkeiten und Potenziale ihrer Stadt Schmölln eingehend untersucht.