WERBUNG

WERBUNG

Einbruch in die Schule in Nöbdenitz

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Schmölln/Nöbdenitz.

Die Kriminalpolizeistation in Altenburg hat seit gestern (21.09.2020) die Ermittlungen zu einem Einbruch in die Schule in Nöbdenitz aufgenommen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich am vergangenem Wochenende (18.09.2020 – 21.09.2020) unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Schulgebäude Am Wald und brachen in der Folge mehrere Büros auf. Hierbei verursachten die Einbrecher diversen Sachschaden.
Zum Beutegut können aktuell noch keine exakten Angaben gemacht werden.

Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen sucht die Kriminalpolizei Altenburg nach Zeugen. Haben Sie im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den bislang unbekannten Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) zu melden. (KR)

Auch lesenwert

Klick mal durch

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Schmölln. Weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet!

Die Regelschule „Am Eichberg“, die Polizeistation und die öffentliche Toilette auf dem Bahnhofsplatz wurden dieses Mal mit Graffiti beschmiert. Die Polizei Altenburg bitte Zeugen oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, sich unter 03447 4710 und der Bezugsnummer 0128878/2024 zu melden!

Knopfstadt Polizeimeldung Diebstahl - Symbolbild

Untschen. Räuberischer Diebstahl im Hofladen

Samstagabend rückten Polizeibeamte nach Untschen aus, dort kam es zu einem räuberischen Diebstahl. Die Polizei ermittelt und sucht nach den Tätern und dem Fahrzeug. Täterin (Fahrerin): ca. 50 Jahre, ca. 165cm, dunkle lange Haare, dunkler Teint, deutsch, normale Statur Täter (Beifahrer): unbekannt männlich, braune Haare Dritte Person: männlich, blonde Haare und einem blauen VW T-Cross mit EU-Kennzeichen. Die Altenburger Polizei ermittelt (Bezugsnummer 0115063/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der 034474710 entgegen.