WERBUNG

WERBUNG

Schmölln. Betrunken gegen Hauswände gefahren

WhatsApp
Facebook
Twitter
Email
Telegram

Schmölln.

Am Sonntag (26.09.2021), gegen 17:20 Uhr beabsichtigte eine 69-jährige Pkw-Fahrerin in der Privatstraße nach links auszuparken. Hierbei fuhr sie jedoch quer über die Straße und stieß letzten Endes gegen ein Haus. In der Folge setze sie mit ihrem Pkw Suzuki zurück um anschließend wieder vorwärts gegen das Nachbarhaus zu fahren. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der 69-Jährigen einen Wert von über 2,3 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Sowohl am Pkw als an den beiden Häusern entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Auch lesenwert

Klick mal durch