Wohnungsverwaltung Schmölln saniert Altbau in der Friedrich-Naumann-Straße

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on telegram
Share on email

In der Friedrich-Naumann-Straße 4 in Schmölln entsteht neuer Wohnraum. Errichtet Ende des 19. Jahrhunderts, erlebt der lange leer stehende Dreigeschosser dieser Tage eine grundhafte Sanierung. Das Dach ist bereits neu gedeckt, die Innenräume wurden entkernt, neue Stahlträger eingezogen und die Fenster erneuert.

Bis Anfang kommenden Jahres entstehen hier insgesamt sechs Wohnungen mit zwei, drei und vier Zimmern. Zur Hofseite gibt es Balkone, im Hof wird Platz für ausreichend PKW-Stellflächen geschaffen.

Die Gesamtkosten für das derzeit größte Bauvorhaben der Schmöllner Wohnungsverwaltung belaufen sich auf zirka 1,2 Millionen Euro. Die ersten Mieter sollen im Februar 2022 einziehen.

📲 Downloadlink für WhatsApp (39 MB)
https://wolke.knopf.media/s/29DLjWfkeGen8eS

📲 Weitere Videos fürs Handy:
https://knopfstadt.de/whatsapp​

🎥 𝗕𝗲𝗶𝘁𝗿𝗮𝗴, 𝗕𝗶𝗹𝗱 & 𝗦𝗰𝗵𝗻𝗶𝘁𝘁 𝗚𝘂𝗻𝘁𝗲𝗿 𝗔𝘂𝗲𝗿

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Knopfstadt

Dein Schmölln

Letzte Beiträge

Folgt uns

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unsere Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden