25.9 C
Schmölln
Dienstag, 14. Juli 2020

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Weitersagen:

Schmölln:
Am Montagabend gegen 22 Uhr befuhr der 79-jährige Fahrer mit seinem PKW die Abfahrt Schmölln der Autobahn 4 ab. Hierbei missachtete er ein Vorfahrtszeichen für die Landstraße, so dass es in der Folge zu einem Zusammenstoß mit einem auf der vorfahrtsberechtigten Landstraße befindlichen Sattelzug kam.
Beide Insassen wurden verletzt aus dem Unfallfahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.
Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen, teilte die Polizei mit.


Weitersagen:

Neues

Kirchengebäude beschädigt in Lumpzig

Am Freitag gegen 18:00 Uhr bis Samstag gegen 07:00 Uhr, machten sich Unbekannte an dem Kirchengebäude Hauptstraße zu schaffen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land.

Fahrerflucht – Zeugen gesucht

Zeugenaufruf: Am Freitag zwischen 10:30 - 10:50 Uhr ereignete sich auf dem Schmöllner Markt ein Verkehrsunfall, wobei der Verursacher die Unfallstelle pflichtwidrig verließ.

Schuleinführung 20/21

Die Grundschule Schmölln "Finkenweg" hat die Ablaufpläne für die Schuleinführung am 29. August 2020 veröffentlicht.

Schmölln. Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Am Freitag gegen 14 Uhr wurde ein 49-jähriger Rollerfahrer in der Crimmtitschauer Straße in Schmölln einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Schmölln. Ermittlung zum Raub

Die Polizei konnte im Rahmen von eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen die 3 Tatverdächtigen feststellen und vorläufig festnehmen.

Ähnliche Artikel