14.6 C
Schmölln
Dienstag, 20. Oktober 2020

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Schmölln:
Am Montagabend gegen 22 Uhr befuhr der 79-jährige Fahrer mit seinem PKW die Abfahrt Schmölln der Autobahn 4 ab. Hierbei missachtete er ein Vorfahrtszeichen für die Landstraße, so dass es in der Folge zu einem Zusammenstoß mit einem auf der vorfahrtsberechtigten Landstraße befindlichen Sattelzug kam.
Beide Insassen wurden verletzt aus dem Unfallfahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.
Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen, teilte die Polizei mit.

Neues

Amtsblatt Oktober 2020

Das Amtsblatt 📰 für Oktober 2020 der Stadt Schmölln in digitaler Form. Das amtliche Publikationsorgan der Stadt Schmölln.

Video: Stadtrat Schmölln Festsitzung – 30 Jahre Wiedervereinigung

30 Jahre deutsche Einheit, für den Stadtrat Schmölln Anlass zu einer Festsitzung. Am 8. Oktober trafen sich Stadträte von einst und jetzt.

Video: Stadtkirche „St. Nicolai“ Schmölln – Übergabe der Nordfassade

Die Übergabe der Nordfassade der Stadtkirche "St. Nicolai vom 24. September 2020. Anlass für eine Andacht mit Rückschau und Ausblick.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Kleintauscha

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 10:15 Uhr in der Eisenberger Straße.

Übergabe Gewerbegebiet in der Crimmitschauer Straße

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Schmöllns Bürgermeister Sven Schrade (beide SPD) und Vize-Landrat Matthias Bergmann übergeben das neue Gewerbegebiet.

Ähnliche Artikel