Podiumsgespräch zur Ausstellungseröffnung „Versteckte Orte – Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland“

Erzähle es weiter:

In einem kurzweiligen Gespräch ab 15 Uhr zur Ausstellungseröffnung am 24. Februar, geht es um das Reisen an bekannte und unbekannte Orte in der Region und um die Suche nach dem perfekten Foto für die eigene Instagram-Community.

24. Februar 2019 - Versteckte Orte - Museum Burg Posterstein
© Museum Burg Posterstein
Versteckte Orte – Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland

„Ich habe mich durch Feedback und Kritiken meiner Follower stets in der Fotografie gesteigert, viel dazugelernt. Das Netzwerk ist zu meinem täglichen Begleiter geworden“, erklärt beispielsweise Patrick Weidenmüller seine Motivation.

Andere suchten wie Cindy Hiller eher nach einer Ergänzung zu dem Blog, den sie betreiben: „Ich fotografiere, um die Orte, die ich besuche, mit all ihren sehenswürdigen Details für meinen Blog „Unterwegs im Hinterland“ zu dokumentieren.“

Manja Reinhardt, die mit ihrem Partner privat den Blog Vogtland-Zauber betreibt, fotografiert meist mit dem Smartphone. Sie sagt: „Wir sind beide keine Fotografen und wollen diesen Anspruch auch gar nicht für uns erheben. Es macht uns Spaß und Freude, das Vogtland aus unserem Blickwinkel in Wort und Bild zu präsentieren.“

|||::
Museum Burg Posterstein
Burgberg 1, 04626 Posterstein

Erzähle es weiter:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here