Umfangreiches Angebot im Musikschulteil Schmölln

Erzähle es weiter:

Musikschule des Altenburger Landes.
Umfangreiches Angebot im Musikschulteil Schmölln

Schmölln. Das Schuljahr an der Musikschule des Landkreises Altenburger Land, Schulteil Schmölln, begann Mitte August. Zahlreiche Kinder wurden in diesem Schuljahr in einem Begrüßungskonzert neu aufgenommen. Insgesamt 23 Musikinstrumente und Gesang können im Schulteil Schmölln erlernt werden. Dafür stehen zahlreiche hochmotivierte Pädagogen mit pädagogisch-künstlerischer Ausbildung und langjähriger Berufserfahrung zur Verfügung.

Aber auch eine Tanz- und Ballettabteilung mit mehreren Kursen und neuem Konzept stehen interessierten Kindern zur Verfügung. Mehrere Orchester und Kammermusikgruppen, Ensemble- und Ergänzungsfächer sowie Kurse komplettieren das umfangreiche Angebot.

Folgende Kurse werden im Schulteil Schmölln angeboten:

– Musikgarten (für Kinder von 1 ½ bis 3 Jahre)
– Musikalische Früherziehung (für 4 – 6-jährige Kinder)
– Instrumentenkarussell (Schnupperkurs für Anfänger)
– Streicherklassenunterricht in mehreren Grundschulen
– Gitarrenkurs für Fortgeschrittene
– Ballett /Tanz

In folgenden Fächern sind derzeit Anmeldungen noch möglich:
– Musikalische Früherziehung (montags von 16:45 Uhr bis 17:30 Uhr)
– Violine oder Viola
– Blockflöte, Oboe oder Dudelsack

Interessierte Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, können sich in der Musikschule persönlich anmelden. Darüber hinaus sind Kontaktmöglichkeiten auf der Homepage der Bildungseinrichtung (www.musikschule-altenburger-land.de) oder per Mail (info@musikschule-schmoelln.de) jederzeit gegeben.

Der stellvertretende Schulleiter steht telefonisch unter 034491 / 22482 zur Verfügung.

Beratungsgespräche sind mittwochs ohne Voranmeldung von 14 Uhr bis 17 Uhr oder nach telefonischer Absprache möglich.

Quelle:
Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit – Landratsamt Altenburger Land


Erzähle es weiter: