13.1 C
Schmölln
Samstag, 28. März 2020
Weitersagen:

Thonhausen. Anhängergespann hat sich mehrfach überschlagen

- Werbung -
Weitersagen:

Thonhausen. (ots)

Am Freitagnachmittag erhielt die Polizei die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 1361, der sich kurz vor der Landesgrenze zu Sachsen ereignet hat. Dort erfasste eine Sturmböe den Planenanhänger eines Pkw, sodass dieser in den Gegenverkehr geschleudert wurde und das Führerhaus eines entgegenkommenden Lkw traf. Danach schleuderte der Anhänger zurück, was dazu führte, dass der ziehende Pkw von der Straße abkam und sich mehrfach überschlagen hat.
Die beiden weiblichen Insassen (51,44) des Pkw konnten durch andere Autofahrer aus dem Wrack befreit werden, noch bevor die Feuerwehr und der Notarzt eintrafen. Die Beiden Frauen hatten dabei Glück im Unglück und wurden nur leicht verletzt.


Weitersagen:

Neues

Zusammenfassung: Veränderte Notbetreuung und Erlass vom 26. März

Die Zusammenfassung vom 26. März über Änderung der Notbetreuung, Antrag für die Notbetreuung und die Veränderte Verordnung zur Eindämmung
- Werbung -

Elternbeiträge werden ausgesetzt

Die Stadtverwaltung Schmölln informiert: Für die Zeit der Schließung unserer Kindertagesstätten setzt die Stadt Schmölln die Beitragspflicht aus. Die Stadt Schmölln wird zum 15.04.2020 keine Elternbeiträge einziehen.

Kontaktverbot – Weitere Einschränkungen in Thüringen

Ab Mittwoch soll in ganz Thüringen ein zweiwöchiges Kontaktverbot in Kraft treten. Die Erlasse der Kommunen müssen noch umgesetzt werden.

Coronavirus-Infektion: Häufig gestellte Fragen an das Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt Altenburger Land beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen.

Zahl der Infizierten verdoppelt

Altenburg. Die Zahl der Menschen, die sich im Altenburger Land mit dem Corona-Virus infiziert haben, hat sich zu gestern verdoppelt. Demnach zählt das Gesundheitsamt Altenburg aktuell 16 Infizierte.

Ähnliche Artikel


Weitersagen: