Schmöllner Bürgermeister in Verwaltungsausschuss der Bundesagentur für Arbeit berufen

0
515
Erzähle es weiter:

Rückwirkend zum 25. Juni 2018 erhielt Sven Schrade am 17. Juli sein Berufungsschreiben, überbracht durch Birgit Becker, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit.
Der Verwaltungsrat hat den Schmöllner Bürgermeister in den Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera berufen.
Als stellvertretendes Mitglied des Ausschusses trage Schrade dazu bei, die drängenden Fragen des Arbeitsmarktes in unserer Region konsequent anzugehen und geeignete Lösungen zu finden, heißt es in dem Berufungsschreiben.
„Ich sehe als eine wichtige Aufgabe, dem selbstverwalteten Gremium nach besten Möglichkeiten zur Seite zu stehen und mit dem kommunalpolitischen Blick auf den Arbeitsmarkt auch an Ideen mitzuarbeiten, Langzeitarbeitslosigkeit noch besser entgegenzuwirken“, so Schrade.
Der Verwaltungsausschuss ist das Beratungs- und Aufsichtsgremium für die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit. Seine Funktion besteht unter anderem darin, Steuerungsprozesse innerhalb der Agentur zu überwachen oder die Geschäftsführung bei der jährlichen Zielplanung der Agentur für Arbeit zu beraten. Auch, ob die Leistungen erbracht und Ziele erreicht werden, wird vom Ausschuss kontrolliert.
Weiterhin beobachtet und analysiert der Verwaltungsausschuss die regionale als auch örtliche Entwicklung des Arbeits- und Ausbildungsmarktes. Somit unterstützt er die Geschäftsführung bei problemorientierten Lösungsmöglichkeiten.

Öffentlichkeitsarbeit – Stadtverwaltung Schmölln
Maja Itner
Telefon: 034491/ 76 121
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@schmoelln.de
https://www.schmoelln.de/

 

 

 


Erzähle es weiter:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here