11. Lebendiger Adventskalender 2018

0
349

11. Lebendiger Adventskalender - Knopfstadt.de SchmöllnDer „Lebendiger Adventskalender“ in Schmölln öffnet auch in diesem Jahr seine Türen!

Von der Idee, die besonderen Tage des Advent jenseits von Vorweihnachtstrubel und Hektik für die Einwohner der Stadt Schmölln zu einer Zeit der Vorfreude, Besinnung und Erwartung werden zu lassen, lassen sich immer mehr Vereine, Einrichtungen, Geschäfte und Privatpersonen begeistern. In diesem Jahr wird der „Lebendige Adventskalender“ in der elften Auflage seine Türen öffnen!

Dieses Veranstaltungsformat gehört nunmehr zu den festen Größen im Kalender der Stadt. Jenseits von strukturellen und kommunalen Herausforderungen, die das ostthüringische Städtchen zum Wohle seiner Bürgerinnen und Bürger zu bewältigen hat, kommt gerade in dieser Aktion die Idee des praktischen gewinnbringenden Miteinanders zum Tragen. Die abendlichen Treffpunkte bieten eine wertvolle Chance, aufeinander zuzugehen, miteinander ins Gespräch zu kommen und die Vorweihnachtszeit zu genießen.

In diesem Jahr konnten vier neue Gastgeber gewonnen werden: die „Villa an der alten Hausmühle“, ein Friseursalon, ein Reisebüro sowie die Kinder- und Jugendeinrichtung „the BASE“.

Fester Bestandteil im Programm ist mittlerweile die Ankunft des Friedenslichtes aus Bethlehem am 23.12. am Marktbrunnen.  Alle sind herzlich eingeladen, eine Laterne mitzubringen, um dieses kleine Zeichen, welches seit mehr als 30 Jahren in vielen europäischen Ländern zum weihnachtlichen Brauchtum gehört, mit in das eigene Zuhause zu nehmen.

Die Organisatoren bedanken sich bereits jetzt für das Engagement der Gastgeber und hoffen, dass sich auch in diesem Jahr zahlreiche Interessenten von  der Vielfalt des „Lebendigen Adventskalenders“ verzaubern lassen.

Claudia Kirtzel

Terminwünsche für die Ausrichtung eines “Lebendigen Adventstürchen” für die kommenden Jahre werden jederzeit über die Stadtverwaltung Schmölln als auch über Knopfstadt.de entgegengenommen und weitergeleitet!

Der Lebendige Adventskalender wird als ökumenische Aktion von den christlichen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde,
Evangelisch-freikirchliche Gemeinde und
katholische Kirchgemeinde in Zusammenarbeit mit der
Stadt Schmölln

(Mit einem Klick auf das Datum, gelangt ihr zur jeweiligen Veranstaltung.)

Datum Gastgeber
Samstag, 01. Dezember Freiwillige Feuerwehr Schmölln, Am Brauereiteich 5
Sonntag, 02. Dezember Knopf- und Regionalmuseum, Sprottenanger 2
(Stadtverwaltung Schmölln)
Montag, 03. Dezember Landhandelsgesellschaft eG, Thomas-Müntzer-Siedlung 11
Dienstag, 04. Dezember INNOVA Sozialwerk e.V., Altenburger Str. 21
Mittwoch, 05. Dezember Heimat- und Verschönerungsverein Schmölln e. V. , Am Brauereiteich 1
Donnerstag, 06. Dezember Stadtkirche „St. Nicolai“ am Markt
(Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde)
Freitag, 07. Dezember Buchhandlung Kristin Mielke, Amtsplatz 1
Samstag, 08. Dezember Abgeordnetenbüro Ute Lukasch, Brückenplatz 19
Sonntag, 09. Dezember Rathausgalerie, Markt 1 (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde)
Montag, 10. Dezember REISESERVICE Henkel, Markt 26
Dienstag, 11. Dezember Regelschule „Am Eichberg“, Rudolf-Seyfarth-Str. 21
Mittwoch, 12. Dezember Kletter- und Freizeithalle Schmölln, Coßwitzanger
Donnerstag, 13. Dezember Praxisgemeinschaft für Ergo- & Physiotherapie Liebold / Wildenhain, Mittelstr. 9
Freitag, 14. Dezember DRK „Villa an der alten Hausmühle“, Bergstraße 48
Samstag, 15. Dezember 15.00 Uhr! – Integrierter Sozialraumstandort The BASE, Finkenweg 11
Sonntag, 16. Dezember Arabische Lebensmittel Ramona Brand, Altenburger Str. 11
Montag, 17. Dezember Wohnungsverwaltung Schmölln GmbH, Finkenweg 1
Dienstag, 18. Dezember Sparkasse Altenburger Land, Amtsplatz 3
Mittwoch, 19. Dezember Roman-Herzog-Gymnasium Schmölln,
Hermann-von-Helmholtz-Str. 18
Donnerstag, 20. Dezember Caritas-Begegnungsstätte, Am Kiesberg 13
Freitag, 21. Dezember Friseursalon extrem stylish & schön, Gößnitzer Str. 35
Samstag, 22. Dezember Katholische Kirche, Lindenberg 2
(Glockenverein „Maria Immaculata“ Schmölln)
Sonntag, 23. Dezember Marktbrunnen (Ankunft des Friedenslichtes aus Betlehem)
Montag, 24. Dezember Stadtkirche „St. Nicolai“, am Markt
Katholische Kirche, Lindenberg 2
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, K.-Liebknecht-Str. 12

Die Türchen werden jeweils 18.00 Uhr geöffnet, außer am 15. und 24.12. .

Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here