-2.5 C
Schmölln
Mittwoch, 2. Dezember 2020

Schmölln: Lkw übersah Pkw beim Rückwärtsfahren

Schmölln. (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 28.01.2020 um 10:40 Uhr in der Altenburger Straße. Ein 47-jähriger Fahrer eines Lkw DAF befuhr die Altenburger Straße und hielt mit seinem Sattelzug an. Ein dahinter fahrender Pkw Ford hielt ebenfalls an. Der Fahrer des Lkw fuhr nachdem er gehalten hatte Rückwärts und kollidierte in der Folge mit dem Pkw Ford. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Neues

Eingeschränkter Regelbetrieb – verkürzte Öffnungszeiten in den Kitas

Ab 01.12.2020 gilt wieder der eingeschränkte Regelbetrieb, Stufe gelb. Dementsprechend verkürzen sich die Öffnungszeiten unserer Kitas (siehe Tabelle). Unterschiede in...

Vollsperrung: L 1358-Altenburger Straße zwischen B 7-Robert-Koch-Straße und Abzweig nach Zschernitzsch-An der Sprotte.

Vollsperrung ist von heute, 30.11.2020 bis Freitag, 04.12.2020. Die L 1358 (Altenburger Straße) zwischen B 7 (Robert-Koch-Straße) und Abzweig nach Zschernitzsch (An der Sprotte).

#Podcast 12 vom 26. November 2020 zum aktuellen Stand in Schmölln #corona

Im aktuellen Podcast #12 vom 26. November 2020 informiert Bürgermeister Sven Schrade über den aktuellen Stand in Schmölln.

Pkw übersieht Motorradfahrer

Am Dienstag, gegen 16:35 Uhr fuhr ein 48-jähriger von einer Tankstellenausfahrt in der Ronneburger Straße auf die Hauptstraße. Dabei bemerkte er den vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Leichtkraftrades zu spät.

❌ Schmöllner Weihnachtsmarkt 2020 abgesagt!

Auch die Stadt Schmölln musste sich aufgrund der deutlich ansteigenden Infektionszahlen und der damit verbundenen Ansteckungsgefahren für die Absage des Weihnachtsmarktes 2020 entscheiden.

Ähnliche Artikel