19.1 C
Schmölln
Dienstag, 7. Juli 2020

Schmölln. Ermittlung zum Raub

Weitersagen:

Schmölln. (ots)

Nachdem es im Außenbereich der Gemeinschaftsunterkunft zu einer Raubstraftat zum Nachteil eines 34-jährigen Bewohners der Unterkunft gekommen sein soll, kam die Polizei zum Einsatz und konnte im Rahmen von eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen die 3 Tatverdächtigen feststellen und vorläufig festnehmen. Bei den 3 Personen (20, 22, 29 Jahre) handelt es sich ebenfalls um Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft, welche zuvor dem 34-Jährigen unter Anwendung von körperlicher Gewalt Geld abgenommen haben sollen. Die Ermittlungen zur Tat laufen. (MW)


Weitersagen:

Neues

Kirchengebäude beschädigt in Lumpzig

Am Freitag gegen 18:00 Uhr bis Samstag gegen 07:00 Uhr, machten sich Unbekannte an dem Kirchengebäude Hauptstraße zu schaffen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land.

Fahrerflucht – Zeugen gesucht

Zeugenaufruf: Am Freitag zwischen 10:30 - 10:50 Uhr ereignete sich auf dem Schmöllner Markt ein Verkehrsunfall, wobei der Verursacher die Unfallstelle pflichtwidrig verließ.

Schuleinführung 20/21

Die Grundschule Schmölln "Finkenweg" hat die Ablaufpläne für die Schuleinführung am 29. August 2020 veröffentlicht.

Schmölln. Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Am Freitag gegen 14 Uhr wurde ein 49-jähriger Rollerfahrer in der Crimmtitschauer Straße in Schmölln einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Schmölln. Ermittlung zum Raub

Die Polizei konnte im Rahmen von eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen die 3 Tatverdächtigen feststellen und vorläufig festnehmen.

Ähnliche Artikel