14.6 C
Schmölln
Dienstag, 20. Oktober 2020

Mit Außenspiegel zusammengestoßen

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Altenburg (ots) – Schmölln: Die Außenspiegel zweier Lkw trafen sich gestern Vormittag (25.09.2018, gegen 10:15 Uhr), als die beiden Fahrzeuge auf der Landstraße zwischen Schmölln und der Autobahnabfahrt der BAB 3 aneinander vorbeifuhren. Durch den Zusammenstoß wurde die Seitenscheibe eines Lkw Daimler zerstört, so dass der 45-jährige Fahrer leicht verletzt wurde. Der Fahrer des zweiten Lkw (mit gelber Plane) entfernte sich nach dem Unfall jedoch unerlaubt, ohne sich um seine Pflichten nach einem Verkehrsunfall zu kümmern. Die Ermittlungen zur Unfallflucht wurden aufgenommen. (KR)

Neues

Amtsblatt Oktober 2020

Das Amtsblatt 📰 für Oktober 2020 der Stadt Schmölln in digitaler Form. Das amtliche Publikationsorgan der Stadt Schmölln.

Video: Stadtrat Schmölln Festsitzung – 30 Jahre Wiedervereinigung

30 Jahre deutsche Einheit, für den Stadtrat Schmölln Anlass zu einer Festsitzung. Am 8. Oktober trafen sich Stadträte von einst und jetzt.

Video: Stadtkirche „St. Nicolai“ Schmölln – Übergabe der Nordfassade

Die Übergabe der Nordfassade der Stadtkirche "St. Nicolai vom 24. September 2020. Anlass für eine Andacht mit Rückschau und Ausblick.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Kleintauscha

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 10:15 Uhr in der Eisenberger Straße.

Übergabe Gewerbegebiet in der Crimmitschauer Straße

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Schmöllns Bürgermeister Sven Schrade (beide SPD) und Vize-Landrat Matthias Bergmann übergeben das neue Gewerbegebiet.

Ähnliche Artikel