Küche in Brand geraten – Wildenbörten

0
337
Erzähle es weiter:

Blauchlichtreport Schmölln Knopfstadt.de

Wildenbörten.
Am Samstagmittag kurz nach 12 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Untschener Straße nach Wildenbörten zu einem Gebäudebrand gerufen. Vor Ort eingetroffen, stellten die Einsatzkräfte fest, das die Küche eines Einfamilienhauses in Flammen stand. Die beiden Bewohner (73,75) des Hauses konnten sich selbstständig ins Freie retten und blieben nach notärztlicher Begutachtung unverletzt. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Letztlich stellte sich heraus, dass die Dunstabzugshaube über den Kochplatten in Brand geriet und dadurch die komplette Küche in Brand setzte. Druch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, bleibt das Haus aber weiterhin bewohnbar.


Erzähle es weiter:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here