11.7 C
Schmölln
Samstag, 28. März 2020
Weitersagen:

Informationen aus der Stadtverwaltung Schmölln zur aktuellen Corona-Situation

- Werbung -
Weitersagen:

Wir bitten um Berücksichtigung, dass zur Vermeidung von Ansteckungsrisiken neben den Schulen und Kindertagesstätten auch das Rathaus mit allen nachgeordneten Einrichtungen für den öffentlichen Bürgerverkehr geschlossen bleibt.

Die Stadtverwaltung Schmölln ist telefonisch oder per E-Mail für Anfragen und Anliegen weiterhin zu den gewohnten Sprechzeiten erreichbar.
Für Fragen rund um das Coronavirus ist der Bürgerservice über das Bürgertelefon 034491- 76 0 oder per E-Mail unter buergerservice@schmoelln.de (bevorzugt) erreichbar.
Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung der Anfragen nicht immer sofort gewährleistet werden kann. Wir bemühen uns nach Kräften und haben hierfür die Kapazitäten in der Stadtverwaltung aufgebaut.
Alle aktuellen Informationen für Schmölln finden sich auch unter: www.schmoelln.de.

Bei zwingend nötigen Anliegen ist ein Besuch nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Selbiges gilt für die Stadtwerke sowie die Wohnungsverwaltung Schmölln.
Die Stadtwerke erreichen Sie weiterhin zu den gewohnten Sprechzeiten unter der Tel. 034491- 6440 oder per E-Mail unter info@stadtwerke-sln.de
Die Wohnungsverwaltung  erreichen Sie weiterhin zu den gewohnten Sprechzeiten unter der  Tel. 034491 6480 oder per E-Mail unter info@wohnen-in-schmoelln.de

Folgende Einrichtungen bleiben außerdem bis auf weiteres geschlossen:

  • alle öffentlichen Sportstätten und –hallen
  • Stadt- und Kreisbibliothek (ausgeliehene Medien werden verlängert)
  • Freizeitzentrum the BASE
  • Jugendclub Crimmitschauer Straße
  • Knopf- und Regionalmuseum
  • Kletterhalle Schmölln
  • Freizeitbad Tatami (Bad und Sauna)

Wir prüfen außerdem derzeit, inwieweit die Ausschüsse und der Stadtrat tagen müssen. Vorsorglich bitten wir Bürgerinnen und Bürger zu überlegen, ob ein Besuch der jeweiligen öffentlichen Teile der Ausschüsse vermieden werden kann.

Hotlines

Für Fragen zu den ab Dienstag in Kraft tretenden Schließungen der Schulen und Kindertagesstätten hat das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport eine Hotline eingerichtet: 3411 500

Alle Informationen zum Thema Coronavirus des Ministeriums finden sich auf: https://bildung.thueringen.de/

Auch für unsere Unternehmen in der Stadt ist die aktuelle Situation schwer. Alle Fragen rund um Kurzarbeit, Förderprogramme und Liquiditätshilfen beantwortet die Kundenbetreuung der Thüringer Aufbaubank (TAB) werktags ab 8:30 bis 18:00 Uhr unter: 0800 534 56 76

Appell

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag, besonders von kranken und alten Menschen, ein. Wir appellieren an gegenseitige Unterstützung und Hilfestellung. Dies kann zum Beispiel eine Erledigung durch Einkäufe sein oder ein wachsames Auge auf kranke und alte Nachbarn. Geben Sie Acht auf sich und Ihre Mitmenschen.

Öffentlichkeitsarbeit, Stadtverwaltung Schmölln
https://www.schmoelln.de/


Weitersagen:

Neues

Zusammenfassung: Veränderte Notbetreuung und Erlass vom 26. März

Die Zusammenfassung vom 26. März über Änderung der Notbetreuung, Antrag für die Notbetreuung und die Veränderte Verordnung zur Eindämmung
- Werbung -

Elternbeiträge werden ausgesetzt

Die Stadtverwaltung Schmölln informiert: Für die Zeit der Schließung unserer Kindertagesstätten setzt die Stadt Schmölln die Beitragspflicht aus. Die Stadt Schmölln wird zum 15.04.2020 keine Elternbeiträge einziehen.

Kontaktverbot – Weitere Einschränkungen in Thüringen

Ab Mittwoch soll in ganz Thüringen ein zweiwöchiges Kontaktverbot in Kraft treten. Die Erlasse der Kommunen müssen noch umgesetzt werden.

Coronavirus-Infektion: Häufig gestellte Fragen an das Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt Altenburger Land beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen.

Zahl der Infizierten verdoppelt

Altenburg. Die Zahl der Menschen, die sich im Altenburger Land mit dem Corona-Virus infiziert haben, hat sich zu gestern verdoppelt. Demnach zählt das Gesundheitsamt Altenburg aktuell 16 Infizierte.

Ähnliche Artikel


Weitersagen: