Fußgänger zu spät gesehen – Schmölln

0
493
Erzähle es weiter:

Blauchlichtreport Schmölln Knopfstadt.de


Schmölln: Am Nachmittag des 04.02.2019, gegen 13:45 Uhr, befuhr der Fahrer (87) eines Pkw Renault die Crimmitschauer Straße. Am dortigen Fußgängerüberweg bemerkte er einen 73-jährigen Fußgänger, welcher die Straße überqueren wollte, zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Fußgänger stürzte in der Folge und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Am Renault entstand Sachschaden, der Fahrer blieb unverletzt.


Erzähle es weiter:

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here