Betrunken einen Unfall verursacht – Altkirchen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on telegram
Share on email

Altkirchen. (ots)

Am 11.05.2019 vernahmen Kameraden der Feuerwehr Altkirchen einen lauten Knall. Als sie nach der Ursache suchten stellen diese fest, dass ein Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall in der Röthenitzer Straße, Ecke Schmöllner Straße verursacht hatte und ein Verkehrszeichen sowie einen Zaun beschädigte. Der 38 jährige Fahrzeugführer wollte seine Fahrt fortsetzen, konnte aber durch die Kameraden der Feuerwehr daran gehindert werden. Der Grund für den Unfall sowie für das gewollte Entfernen von der Unfallstelle war durch die hinzugerufenen Polizeibeamte schnell gefunden. Eine Alkoholisierung von 1,61 Promille beim Fahrer des BMW war der Grund, welcher für die Einziehung des Führerscheins sowie einer angeordneten Blutprobenentnahme sorgte. (AG)

Knopfstadt

Knopfstadt

Seit 2017 publizieren wir Inhalte für Schmölln und engagieren uns ehrenamtlich. Gemeinsam stark!

Kommentar schreiben

Knopfstadt

Dein Schmölln

Letzte Beiträge

Folgt uns

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unsere Videos