9.5 C
Schmölln
Freitag, 30. Oktober 2020

Betäubungsmittel: 24-Jährige festgenommen nach Wohnungsdurchsuchung in Schmölln

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Schmölln. (ots)

Polizeibeamte aus dem Altenburger Land durchsuchten nach einem Beschluss der Staatsanwaltschaft Gera gestern Vormittag (03.09.2019, ab ca. 09:00 Uhr) die Wohnung einer 24-Jährigen in Schmölln. Dort fanden sie neben verschiedenen Betäubungsmittel in Tabletten und Pulverform auch ca. 300 Milliliter einer flüssigen Substanz – bei der es sich höchstwahrscheinlich ebenfalls um eine Art von Betäubungsmittel handelt – sowie verschreibungspflichtige Arzneimittel, die anschließend sichergestellt wurden. Aufgrund der Gesamtmenge der verbotenen Substanzen ordnete die Staatsanwaltschaft Gera die vorläufige Festnahme der 24-Jährigen Frau an. Die Vorführung vor einem Haftrichter ist für den heutigen Tag geplant. (AW)

Neues

Video: Eine neue Sprottebrücke für die Fenster Industrie Schmölln

Schmölln hat eine weitere Sprottebrücke. Allerdings keine für jedermann. Der Neubau steht seit dem 15. Oktober auf dem Betriebsgelände der Fenster Industrie Schmölln GmbH.

„Alle für einen, einer für alle“ – Neuer Vorstand im Städteverein Thüringen

Die 19 Mitgliedsstädte des Städteverein „Städtetourismus in Thüringen“ e.V. trafen sich zu ihrer Herbsttagung am 05. und 06. Oktober in Nordhausen.

Video: #Podcast 11 vom 24. Oktober 2020 #corona

Im aktuellen Podcast #11 vom 24. Oktober 2020 informiert Bürgermeister Sven Schrade über den aktuellen Stand. #Corona

Infektionszahlen steigen – Landratsamt beschließt Maßnahmen

Das Landratsamt informiert über neue Maßnahmen die beschlossen wurden, die ab Sonnabend in Kraft treten

Mähroboter geklaut

Schmölln. Im Zeitraum vom 19.10.-20.10.2020 wurde durch unbekannte Täter von einem Grundstück im Weidengrund ein Mähroboter entwendet.

Ähnliche Artikel