-3.1 C
Schmölln
Mittwoch, 2. Dezember 2020

Auf Außenspiegel eingeschlagen – Schmölln

Blauchlichtreport Schmölln Knopfstadt.de

Altenburg (ots) – Schmölln: Ein bislang Unbekannter schlug am Samstagabend (08.12.2018), gegen 20:30 Uhr in der Windbergstraße mehrfach gegen den Außenspiegel eines dort abgestellten Pkw Opel, bis dieser schließlich abfiel. Anschließend entfernte sich der Unbekannte mit seinem Fahrrad in Richtung Am Kieswerk. Die durch einen Zeugen informierten Polizeibeamten konnten den Täter trotz Absuche nicht ausfindig machen. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (KR)

Neues

Eingeschränkter Regelbetrieb – verkürzte Öffnungszeiten in den Kitas

Ab 01.12.2020 gilt wieder der eingeschränkte Regelbetrieb, Stufe gelb. Dementsprechend verkürzen sich die Öffnungszeiten unserer Kitas (siehe Tabelle). Unterschiede in...

Vollsperrung: L 1358-Altenburger Straße zwischen B 7-Robert-Koch-Straße und Abzweig nach Zschernitzsch-An der Sprotte.

Vollsperrung ist von heute, 30.11.2020 bis Freitag, 04.12.2020. Die L 1358 (Altenburger Straße) zwischen B 7 (Robert-Koch-Straße) und Abzweig nach Zschernitzsch (An der Sprotte).

#Podcast 12 vom 26. November 2020 zum aktuellen Stand in Schmölln #corona

Im aktuellen Podcast #12 vom 26. November 2020 informiert Bürgermeister Sven Schrade über den aktuellen Stand in Schmölln.

Pkw übersieht Motorradfahrer

Am Dienstag, gegen 16:35 Uhr fuhr ein 48-jähriger von einer Tankstellenausfahrt in der Ronneburger Straße auf die Hauptstraße. Dabei bemerkte er den vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Leichtkraftrades zu spät.

❌ Schmöllner Weihnachtsmarkt 2020 abgesagt!

Auch die Stadt Schmölln musste sich aufgrund der deutlich ansteigenden Infektionszahlen und der damit verbundenen Ansteckungsgefahren für die Absage des Weihnachtsmarktes 2020 entscheiden.

Ähnliche Artikel